STADION-WETTER
UNSERE TABELLE
© 2009 | HSV3000 | Impressum | Kontakt | Rechtliche Hinweise | Member of HSV-Supporters-Club | Partner: fussball-foren.net
TIM ATOUBA:"...ZURZEIT IST ALLES GUT!"

Thimothee Atouba ist wieder da. Nach seiner Rückkehr in das Mannschafts-training kann sich der Kameruner Hoffnungen auf einen Einsatz heute Abend gegen den VfL Bochum machen. Atouba hatte sich vor fast sieben Monaten, am 23.10.2008 im UEFA-Cup Spiel gegen MSK Zilina ohne Fremdeinwirkung die Achillessehne gerissen. Für Atouba eine harte Zeit, doch schon schnell nach seiner Operation sah man ihn im Trainingscenter wieder mit einem Spezialsschuh auf dem Fahrrad schwitzen. Die Stimmung ist bestens und so gab es heute beim letzten Training jede Menge Spass, aber auch einen "gemeinen" Ohrenschnipper von Kollege Tavares, was ernstes?

Ohrenschnipper von Tavares.

HSV3000.de: Hallo Tim, schön, dass Du wieder mit der Mannschaft trainieren kannst, wie fühlst Du dich?

Tim: Danke, zurzeit ist alles gut, was ich noch brauche ist Wettkampfpraxis.

HSV3000.de: Martin Jol hat Signale gesetzt, dass Du heute gegen Bochum von Anfang an spielen darfst, reicht die Kraft schon für 90 Minuten?

Tim: Ich glaube ja, ich habe jetzt schon länger voll mit der Mannschaft trainiert und denke, man muss es ausprobieren.

HSV3000.de: Wie seid Ihr in der Mannschaft in den letzten Tagen mit den bitteren Ergebnissen gegen Bremen umgegangen?

Tim: Direkt nach dem Ausscheiden im UEFA-Cup Heimspiel war das reine Kopfsache. Aber nach dem letzten Spiel in Bremen haben wir jetzt wieder alles im Griff und müssen für den Einzug in die Europa-League kämpfen.

HSV3000.de: Ihr habt ja auch schon wieder alle 'ne Menge Spass beim Training, wofür gab's von Mickael Tavares den Ohrenschnipper? (s.h. Bild oben)

Tim: Da war nichts, wir haben wieder Spass und es ist auch wichtig sich vor dem Spiel etwas abzulenken.

HSV3000.de: Viel Erfolg heute Abend...

Tim: Danke!

Fast sieben Monate Pause, hält die linke Achillessehne?

Zurück zur HSV3000.de-Startseite!
(13.05.09)
www.hsv3000.de